logo

Fulminante Feuerwerksblüten über Magdeburg

In Magdeburg haben sich die Pyro-Profis am vergangenen Samstag im „Duell der Feuerwerker“ alle Ehre gemacht.

Um das Warten auf den Sonnenuntergang für Groß und Klein zu verkürzen, boten Hüpfburg, Bungee-Trampolin, eine mobile Bowlingbahn der Bowlingworld Magdeburg und die Activities am Stand von Fit One Magdeburg allerlei Unterhaltung. Die vielseitige Cateringmeile versorgte die mehreren tausend Besucher mit allerlei Leckereien. Die Band „Rose Bogey´s“ startete mit einem rockigen Sound und ihrer neuen Trommelshow ins Vorprogramm.

Erstmals gab es bei den PYRO GAMES ein sogenanntes Tagesfeuerwerk. Im Rahmen dieses Spektakels gab es die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen. Die ausgewählten Besucher mussten auf der Bühne die korrekte Zündschnur wählen. Erst dann startete das Feuerwerk und der Besucher gewann beispielsweise einen Gutschein für die Bowlingworld, eine Jahresmitgliedschaft für die Krav Maga Street Defence oder, oder, oder …

„Freaks on Fire“ begeisterten das Publikum mit ihrer einzigartigen Feuershow kurz vor Sonnenuntergang. Dann endlich konnten alle drei Pyroteams dem Publikum ihr bezauberndes Farbspektakel mit explodierendem Funkenregen präsentieren. Nach jedem Feuerwerk wurde mit einem Dezibel-Messer die Begeisterung des Publikums gemessen. Diese Wertung als auch die Abstimmung über Facebook ergaben letztendlich die Gewinnreihenfolge. Wieder einmal sicherte sich Mark Schmidt mit seinem Team (MSK Pyrotec Wettin) den ersten Platz. Knapp gefolgt von Feuerwerke Kürbs. Den letzten und damit dritten Platz holte sich Jürgen Matkowitz mit seinem Team (Apollo art of laser and fire).

Wir kommen wieder, keine Frage! 😉  DANKE Magdeburg!

Comments are closed.

Facebook