logo

Funken stieben im Museumpark Rüdersdorf bei Dauerregen – Duell der Feuerwerker zieht tausende Besucher an

Tausende Besucher strömten am Wochenende in den Museumspark Rüdersdorf. Dort, wo normalerweise Tonnen von Kalkstein abgebaut werden, fand am Samstag die 5. Auflage des Feuerwerksfestivals „Pyro Games“ statt. Deutschlands beste Pyrotechniker duellierten sich mit funkensprühenden Fontänen und atemberaubenden Himmelsbildern, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Am Ende konnte der Feuerwerkskünstler Jürgen Matkowitz mit seiner Firma Apollo Art of laser & fire das Duell für sich entscheiden, auf den Plätzen 2 und 3 landeten MSK Pyrotechnik und Feuerwerke Kürbs.
Bei dem herbstlichen Wetter wärmte sich das Publikum, neben vielen weiteren Speisen und Getränken, an Glühwein auf. Für innere Wärme sorgte auch die Rock- und Bluesband Rose Bogey’s, sowie die Jungs von 360Grad Event mit ihrer feurigen Show.

Comments are closed.