logo

Pyro Games in Schwerin – Feuerwerksblüten erstrahlen über dem Schlossgarten

Gestern war es wieder soweit: zahlreiche Besucher kamen nach Schwerin, um sich das Feuerwerksspektakel am Himmel mit beeindruckender Kulisse des Schlosses anzuschauen. Pünktlich zu Beginn der Feuershow von „Evil Flames“ ließ der Wind nach. Auch während des abendlichen Highlights, derr Feuerwerke, war es endlich windstill, doch schon herbstlich frisch.

Im Wettstreit um die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst hat Jürgen Matkowitz (Apollo – art of laser and fire) wiederholt die Nase vorn und erkämpfte sich Platz eins. Den zweiten Platz sicherte sich das Team von MSK Pyrotec Wettin mit Mark Schmidt, dicht gefolgt vom Team Feuerwerke Kürbs auf dem dritten Platz.

Hier findet ihr einen kleinen Rückblick in Bildern! …. und hier als Videosequenz! 🙂
Und hier einen Ausschnitt aus dem Gewinner-Feuerwerk!

Comments are closed.

Facebook