logo

Tausende Lichtstrahlen erhellen den Himmel über Erfurt – Bombenschmidti holt den Pokal

Nicht nur zu Silvester kann man effektvolle Feuerwerke erleben. Am vergangenen Samstag strömten mehrere tausend Besucher auf das Freigelände der Messe in Erfurt, um das Feuerwerksfestival „Pyro Games“ zu verfolgen und sich von drei einzigartigen Pyroshows preisgekrönter Feuerwerker verzaubern zu lassen. Trotz des Regens begeisterten die sich duellierenden Teams mit im Takt zur Musik abgestimmten Effekten.

Um das Warten auf die Dunkelheit zu Verkürzen, gab es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit den Livebands „Rose Bogeys“ und „JennaRot“, die leidenschaftlich Blues und Rock vereinen. Ebenso konnten die Feuerkünstler von „Freaks on Fire“ dem Publikum ordentlich einheizen.

Nachdem das Publikum via Telefonvoting die Stimme für ihren jeweiligen Favoriten abgegeben hatte, stand fest, wer die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst sein Eigen nennen durfte: das Team von MSK Pyrotec Wettin ist der erste Sieger der Pyro Games Tour 2017. Gefolgt von Apollo art of laser & fire auf dem zweiten Platz. Den dritten Platz belegte das Team von Feuerwerke Kürbs.

Weitere Infos und bIlder zur Veranstaltung gibt es hier.

Comments are closed.